Förderunterricht

Der Stütz- und Förderunterricht soll Auszubildenden helfen, in kleinen Gruppen oder gar im Einzelunterricht ihre schulischen Lernschwierigkeiten zu überwinden.

Der Unterricht ist auf den Bedarf eines jeden Einzelnen zugeschnittenen.

  

 

Schwerpunkte sind:

  • Aufarbeitung allgemeiner Grundlagen in den schulischen Fächern Deutsch, Mathematik, Gemeinschaftskunde u.a.
  • Hilfen bei Berufsschulaufgaben
  • Aufarbeitung fachtheoretischer Inhalte
  • Vorbereitung auf Zwischen- und Abschlussprüfung
  • neue Lerntechniken, -strategien und –möglichkeiten

 

zurück