Berufsschule

Ein besonderer Vorteil, den die Auszubildenden des Berufsbildungswerkes in Worms haben, ist die Tatsache, dass sie den theoretischen Unterricht direkt in unserer privaten, staatlich anerkannten Berufsschule erhalten. Unsere bewusst kleinen Klassen umfassen Schüler, die alle den gleichen Beruf erlernen. Die besonders enge Zusammenarbeit zwischen Berufsschule und praktischer Ausbildung ermöglicht es, die schulischen Lerninhalte auf die praktische Arbeit abzustimmen.

Wir vermitteln aber nicht nur das Wissen, das zum Bestehen der theoretischen Fachprüfung am Ende der Ausbildung erforderlich ist. Wir legen vielmehr großen Wert auf eine breit angelegte Allgemeinbildung. Es ist nämlich unser ausdrückliches Ziel, dass sich die Jugendlichen über ihren eigentlichen Beruf hinaus auch in der Gesellschaft zurechtfinden, am öffentlichen Leben teilhaben, ihre Interessen zum Ausdruck bringen und sich behaupten können. Wir passen das Lerntempo individuell an und unterstützen – wo immer erforderlich – jeden Einzelnen in einem zusätzlichen Förderunterricht in kleinen Gruppen.